Beiträge mit dem Schlagwort: Ormeni

Playstation und Religion, hallo Griechenland!

DSC_1142 (Copy)

Ich lasse mir Zeit.

Bevor ich die Grenze überschritt, atmete ich tief durch und checkte meinen Rucksack. Die Mittagssonne tat ihr Übriges, sich bloß nicht zu rasch zu bewegen. Ich überquerte die Grenze problemlos zu Fuß. Um meine Ankunft langsam zu verarbeiten, entschied ich mich dazu, die ersten Kilometer zu Fuß zu erkunden. Obwohl nur wenig Verkehr herrschte, schaute ich mich nach einiger Zeit nach einem Weg hinunter zu den Feldern um, um das erste Dorf, welches am Horizont erschien, über Feldwege zu betreten. Ein schöner Nebeneffekt: Ich wagte es, Spoon ohne Leine laufen zu lassen. Sie war durstig, doch die Neugierde ließ sie fröhlich über den Feldweg und die gerodeten Felder laufen. Auf halben Wege kamen wir an eine Tränke, welche Spoon kurzerhand zur Badewanne umfunktionierte. Es war das erste Mal, dass sie freiwillig in Gewässer stieg. Ich würde ja auch gerne… aber nein.

Weiterlesen

Advertisements
Kategorien: Vagabund mit Hund (SüdOstEuropaTrampen 2014) | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.